2'151
Anzahl der Mitgliederbis 31.12.2018
Newsletters

Das Editorial

RUDOLF VONLANTHEN
Grossrat, Präsident APF/HEV Fribourg


Liebe Hauseigentümerin,
Lieber Hauseigentümer,


Wie in der letzten Zeitungsausgabe angetönt, hat in der Zwischenzeit der Grosse Rat des Kantons Freiburg über die Änderungen im Energiegesetz debattiert und entscheidende Entschlüsse gefasst.  Es galt dabei, den Spagat zu finden zwischen dem Links/Grünen Lager, mit ihren utopischen Forderungen und einer vernünftigen Lösung, die Menschen und Natur hilft.

Zusammenfassend können wir von einer praktischen Gesetzesänderung sprechen, wurde doch schlussendlich die vom Staatsrat und der Parlamentskommission vorgeschlagene Version vom Grossen Rat grossmehrheitlich angenommen.  Dabei sind vor allem 2 Punkte besonders hervorzuheben:

Ein generelles Verbot von z.B. Elektroheizungen gibt es nach wie vor nicht. Hingegen wird bis zum 31.12.2025 der Ersatz von stark umwelt-belastenden Heizungen gefördert, indem der Kanton Subventionen bis zu Fr. 8'000.- pro Heizung ausschüttet.

Vor ein paar Tagen wurden der Ständerat und der Nationalrat neu gewählt. Was wird er uns bringen ? Werden die uns gemachten Versprechen eingehalten oder werden die wichtigen Dossiers einmal mehr schubladisiert ?

Wird der Eigenmietwert (Besteuerung eines fiktiven Einkommens) nun endlich abgeschafft ?
Werden die heute schon hohen Auflagen für Gebäudebesitzer für die Herabsetzung des CO2-Ausstosses beibehalten oder gar noch verschärft werden ? Wie geht es weiter mit der Anpassung des Raumplanungsgesetzes ?

Alles Fragen, die uns Hauseigentümer ständig interessieren und beschäftigen. Nur praktikable Lösungen nützen der Natur. Denn unrealistische Forderungen verfehlen das Ziel. Wir bleiben dran !  Mit Ihrer Mitgliedschaft helfen Sie uns dabei. Schön wäre es, wenn Sie auch Ihre Verwandten, Bekannten und Freunde zu einem APF/HEV- Beitritt bewegen könnten. Als APF/HEV-Mitglied haben Sie bekanntlich noch viele andere Vorteile, welche Sie unserer Homepage entnehmen können.

Abschliessend danke ich Ihnen für Ihre Treue und Unterstützung. Im Namen des Vorstandes und der Geschäftsleitung wünschen wir Ihnen frohe Festtage und ein gesundes und erfolgreiches 2020.