2'132
Anzahl der Mitgliederbis 31.12.2017
Newsletters

Kurzmitteilung

Neu: Als Mitglied der HEV-Fribourg profitieren Sie ab heute von Vorteilen in Ihrer Nähe! Die Anzahl der Angebote werden in den nächsten Monate, Saisons, Jahre ... erweitert.

Wir weisen Sie bezüglich des Rechtsschutzes darauf hin, dass der Beitragspreis von CHF 80.- den Ort des Basisrisikos, also Ihre Adresse, einschliesst. Wenn Sie eine oder weitere Wohnungen an einer zweiten Adresse besitzen, ist es unerlässlich, dass Sie den / die Ort (e) schriftlich anmelden, damit diese versichert und in Ihrem Jahresabonnement enthalten sind. Die Prämie wird entsprechend angepasst werden. Die Jahresgebühr für: 1 Objekt: CHF 80.-; 2 bis 5 Objekte: CHF 105.-; 6 Objekte und mehr: CHF 130.-; Jahresprämie der Verlängerung des Rechtsschutzes bei der Protekta pro Mietobjekt und pro Jahr: CHF 40.-.

Als APF/HEV-Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre Versicherungen Ihrer Motorfahreuge (Haftpflicht-, Kasko-, und Insassen-Versicherungen), Privathaftpflicht-, Hausrat-, und Gebäude-Versicherungen.

Merken Sie sich das Datum vor: Unsere nächste Generalversammlung findet am 6. Juni 2019 in Freiburg statt.

Denken Sie daran: Dank unserer Aktion «Mitglieder werben Mitglieder» erhalten Sie eine 5-teilige Gartenschere für jedes durch Sie neu gewonnene Mitglied.

Das Editorial

RUDOLF VONLANTHEN
Grossrat, Präsident APF/HEV Fribourg


Liebe Hauseigentümerin,
Lieber Hauseigentümer,

Wie leider zu erwarten war, hat der Grosse Rat Ende Mai die Motion von Markus Bapst und Rudolf Vonlanthen zur Senkung der Liegenschaftssteuer abgelehnt. Die vorgetragenen stichhaltigen Argumente fruchteten nicht.
 
Es ist nämlich nicht zu vergessen, dass entgegen den früheren Jahren der Hauseigentümer heute alle seine Kosten zahlt, welche durch das Erstellen eines Gebäudes und dessen Bewohnen und Benützen verursacht werden. Es sind dies neben der Liegenschafts- auch die Gewinn-, die Handänderungs-, die Kapitalgewinn- und die Vermögenssteuer. Dazu übernimmt er sämtliche Erschliessungs- und Baubewilligungskosten, die Frischwasser- und Abwassergebühren, die Sackgebühren und zudem muss er noch den Eigenmietwert versteuern.  Ausserdem bezahlt der brave Hausbesitzer horrende Einkommenssteuern und...

Meine Frage an die HEV

ME JACQUES PILLER
Vize-Präsident APF/HEV Fribourg



In eine Wohnung, die ich vermiete, wurde eingebrochen, was zu beschädigten Türen und einem zerbrochenen Fenster führte. Wer muss die Reparaturkosten tragen?