2'132
Anzahl der Mitgliederbis 31.12.2017
Newsletters

Kurzmitteilung

Neu: Als Mitglied der HEV-Fribourg profitieren Sie ab heute von Vorteilen in Ihrer Nähe! Die Anzahl der Angebote werden in den nächsten Monate, Saisons, Jahre ... erweitert.

Wir weisen Sie bezüglich des Rechtsschutzes darauf hin, dass der Beitragspreis von CHF 80.- den Ort des Basisrisikos, also Ihre Adresse, einschliesst. Wenn Sie eine oder weitere Wohnungen an einer zweiten Adresse besitzen, ist es unerlässlich, dass Sie den / die Ort (e) schriftlich anmelden, damit diese versichert und in Ihrem Jahresabonnement enthalten sind. Die Prämie wird entsprechend angepasst werden. Die Jahresgebühr für: 1 Objekt: CHF 80.-; 2 bis 5 Objekte: CHF 105.-; 6 Objekte und mehr: CHF 130.-; Jahresprämie der Verlängerung des Rechtsschutzes bei der Protekta pro Mietobjekt und pro Jahr: CHF 40.-.

Als APF/HEV-Mitglied erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihre Versicherungen Ihrer Motorfahreuge (Haftpflicht-, Kasko-, und Insassen-Versicherungen), Privathaftpflicht-, Hausrat-, und Gebäude-Versicherungen.

Das Editorial

RUDOLF VONLANTHEN
Grossrat, Präsident APF/HEV Fribourg


Liebe Hauseigentümerin,
Lieber Hauseigentümer,

2018 ist für uns Hauseigentümer ein wichtiges Jahr. Was wird es wohl bringen? Wie werden die Weichen für die Zukunft von der Politik gestellt?

Diesen Frühling wird sich erneut die zuständige Ständeratskommission mit der Abschaffung des Eigenmietwertes befassen. Die berechtigte Hoffnung besteht, das es diesmal gelingen könnte zumal die Eidgenössischen Parlamentarierinnen und Parlamentarier sich dieses Problems bewusst sind und eine Änderung schon mehrmals versprochen haben. Nach den vielen schönen Worten müssen nun endlich Taten folgen.

In der Novembersession 2017 haben Grossrat Markus Bapst und ich eine Motion eingereicht um die Liegenschaftssteuer im Kanton Freiburg massiv zu senken und die maximale Steuer auf 1 proMille (heute 3 proMille) herabzusetzen.  Die Liegenschaftssteuer diente...

Meine Frage an die HEV

ME JACQUES PILLER
Vice-Président APF/HEV Fribourg



Mein Mieter hat mich darüber informiert, dass er Schädlinge in seiner Wohnung hat und mich gebeten, diesen Zustand zu beheben. Bin ich verpflichtet, diesem Antrag nachzukommen, und falls erforderlich, wer muss für die Kosten dieses Eingriffs aufkommen?